„Schlechte Fahrer kommen in die Hölle – Gute überall hin“
KAS Kraftfahrerausbildungsstätte GmbH

Kraftfahrerausbildungsstätte GmbH
Kalkar Kleve Willich-Schiefbahn
Fahrschulealler Klassen
Schulung nach BKrFQG

Intensivkurs

Ein Intensivkurs bei der KAS bedeutet, dass der theoretische Unterricht im Blockunterricht stattfindet. Die Fahrstunden werden mit dem Fahrschüler/in direkt vereinbart.

Jeder Kurs hat ein festen Starttermin.  Du kommst dann 2 mal wöchentlich für den theoretischen Unterricht zu uns.

Nach ca. 5 Wochen kannst Du dann in die theoretische Prüfung gehen.
Voraussetzung: Deine Unterlagen sind beim TÜV Nord eingegangen.

Also kein "gebummel" mehr mit dem theoretischen Unterricht. 

Termine

Für das Beantragen Ihres Führerscheins benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • Ein biometrisches Passbild (35 x 45 mm)
  • Sehtestbescheinigung für die jeweilige Führerschein-Klasse
  • Unterweisung “Lebensrettende Sofortmaßnahmen am Unfallort”
  • Personalausweis oder Reisepass mit aktueller Meldebestätigung

Beim “Begleiteten Fahren ab 17″ zusätzlich:

  • Antrag auf Teilnahme am "Begleiteten Fahren ab 17"
  • Anlage zum Antrag auf Teilnahme am "Begleiteten Fahren ab 17"
    Hinweis: Je Begleiter ist eine Anlage erforderlich.
  • Kopie des Personalausweises der Begleitperson
  • Kopie des Führerscheins der Begleitperson.

Der amtliche Führerscheinantrag kann sechs Monate vor Erreichen des Mindestalters gestellt werden. Damit Sie unmittelbar nach Ihrer Ausbildung auch die Prüfungen ablegen können, sollten Ihre Papiere spätestens 6 Wochen vor Kursbeginn eingereicht sein.